Sehr viel Arbeit für das neue Schulgelände


​​

Wir haben uns am Montag in der Turnhalle getroffen und uns über das Bauprojekt unterhalten. Herr Kempermann informierte uns was für Gruppen es gibt und wer wo aufgeteilt wird. Er erzählte uns, wie es im laufe dieser Woche weiter geht. Die 7/8/9. Klasse sind dann auch gleich an die Arbeit gegangen. Es wurden drei Gruppen gebildet: die erste Gruppe war in der Werkstatt und hat für den Container Bretter zu gesägt und bemalt. Die zweite Gruppe sägte draußen Bretter für die Baustelle zu und schleift die Kanten ab. Die dritte Gruppe befestigte die gesägten Bretter am Klettergerüst. Weiterhin wurde das Gelände geformt, dass bedeutet die Erdhügel wurden abgetragen und verteilt. Die Arbeiter von Naturspur haben uns sehr viele neue Sachen gezeigt und erklärt. Die Klassen 4/5 und 5/6 haben sich um die Verpflegung der Arbeiter gekümmert. Sie haben Brötchen geschmiert, Brezeln gebacken und Kaffee gekocht. Am Nachmittag gab es dann leckeren Kuchen.

Dann haben sich diese beiden Klassen auch noch um die Dokumentation der Projektwoche gekümmert und eine Projektzeitung erstellt.

Hier findet ihr jede Menge Bilder aus der Projektwoche

Euer Nino


Über uns

Wir sind die Computer-AG der Gottlieb-Wenz-Schule und wir möchten hier über unser Leben und unser Lernen berichten......!

Aktuell
Archiv

© 2014-2021 by Gottlieb-Wenz-Schule. All rights reserved.