Lost Places! Verlassene Orte

Habt ihr schon mal etwas von Lost Places gehört?

Ich bin Parthena und schreibe für euch über die interessanten Orte.

Was sind Lost Places?

Lost Places sind Orte oder Häuser die verlassen sind, zum Beispiel Tschernobyl oder ein verlassenes Krankenhaus. Es gibt viele Orte wo keiner mehr wohnt oder lebt.

Es gibt einige wichtige Regeln für das Betreten verlassener Gebäude:

Man sollte niemals ein Lost Places alleine betreten.

Es muss immer eine ortskundige Person dabei sein.

Eine dritte Person sollte immer wissen, wo ihr euch aufhaltet und wann ihr zurückkehren wollt.

Bitte passt auf euch auf und seid aufmerksam.

Keine voreiligen Schritte oder unbeachtete Handlungen.

Bei jedem Schritt den Boden und die Decke kontrollieren (Löcher, Haltbarkeit, lose Teile

So muss man ausgerüstet sein bei einem Lost Place:

-Festes Schuhwerk

-geeignete Kleidung (Arbeitsklamotten, unaufällige Kleidung )

-Helm (Arbeitshelm)

-Atemschutz

-Beleuchtung (Taschen/Kopflampen, Ersatzbatterien)

-Verbandsmaterial

-Funkgeräte

-Kreide (zum Markieren des Ausgangs)

-Klettergurten mit Kletterseilen

-Gasmessgeräte

-Multitool(Taschenmesser)

-einen großen Rucksack um alles zu verstauen

(alle Bilder von Pixabay)

Also passt bitte auf, wenn ihr auf Lost Places unterwegs seid. Eure Parthena


Über uns

Wir sind die Computer-AG der Gottlieb-Wenz-Schule und wir möchten hier über unser Leben und unser Lernen berichten......!

Aktuell
Archiv

© 2014-2021 by Gottlieb-Wenz-Schule. All rights reserved.